rosa Trenchcoat

Why Not Wear A Trench? – Der Trenchcoat

…Und plötzlich ist er da, der Herbst. Und um ehrlich zu sein, ich habe noch gar keine Lust auf ihn! Jedoch, wenn der Herbst in netter Gesellschaft mit Sonnenschein daher kommt, finde ich ihn auch gar nicht mehr so doof. So wie dieser Tage. Gestern nutzten wir daher den sonnigen Herbsttag und machten einen Ausflug in den Botanischen Garten Berlin. Ein ganzes Stück außerhalb, aber die Reise dahin, hat sich gelohnt. Zugegebenermaßen war ich nicht grundlegend auf die Begutachtung der Botanik aus. 😉 Es kursieren bereits mehrere gute Bilder auf Instagram und ich wollte den Botanischen Garten daher als mögliche Fotolocation ausspähen. So ein Bild unter einer Palme – genau so etwas suchte ich!

Passend zum herbstlichen Wetter begleitete mich mein neuer Trenchcoat von Zara. Der Trenchcoat ist genauso wie das weiße Shirt ein Modeklassiker für mich (hier der Artikel zum weißen Shirt). Denn im Laufe der Jahre hat sich der Trenchcoat zu einem Must-have der Frauenmode entwickelt und man findet ihn überall: auf roten Teppichen, wie auch an der Kasse im Supermarkt. Alle großen Designer haben den Trenchcoat mittlerweile als Klassiker aufgenommen und weg von spießig als trendy eingestuft.

Der klassische Trenchcoat

Es gibt ihn mittlerweile in vielen Variationen. Jedoch der „Echte“ Trenchcoat, zeichnet sich durch die typischen Schulterklappen, genannt Epauletten, dem am Rücken liegenden Koller, die zweite Lage Stoff über der Schulterpartie, welche zusätzlich vor Regenwasser schützen soll, dem Gehschlitz, dem Gürtel und der Farbe Beige aus. Vor allem aber ist er funktional und als sogenannte „Übergangsjacke“ der perfekte Begleiter für die kommende Jahreszeit.

Der perfekte Trenchcoat

Wie bereits erwähnt ist der Klassiker beige. Wem beige allerdings zu langweilig ist, kann derzeit auf eine breite Farbpalette zurückgreifen. Ich persönlich empfinde beige als nicht allzu schmeichelnd, da es die Haut & den Teint schnell fahl wirken lässt. Mein Klassiker entspricht daher eher der schwarzen oder dunkelblauen Variante. Diese sind aber auch pure Allrounder. Grundsätzlich würde ich immer von allzu knalligen Farben abraten, um dem Trenchcoat immer ein Hauch Eleganz & Klassik zu verleihen.

Ein großer Vorteil des Trenchcoat ist die Tatsache, dass es für jeden das passende Modell gibt. Der gerade Schnitt schmeichelt jeder Figur und lenkt gekonnt von möglichen Problemzonen ab. Darüber hinaus, gibt es aber Oversized-Modelle und Modelle mit verspielten Details, beispielsweise Leder-Patches als Eyecatcher.

Unabhängig von Farbe, Länge & Schnitt lässt sich dieser Allrounder wunderbar flexibel einsetzen. Ob am Wochenende über dem Minikleid, im Alltag zum Businesslook oder in der Freizeit casual zur Jeans – der Trenchcoat bringt viele Stylingmöglichkeiten mit sich.

Mein „Neuer“

Ich habe die Tage ein Modell von Zara entdeckt. Klassisch gehalten mit der für mich perfekten Länge, in Wildleder-Optik im zarten Rosé. Die Klassiker in Schwarz, Blau & Kaki besitze ich bereits und da kam mir dieser als Abwechslung gerade recht. Sicher, er ist definitiv nicht so funktional wie der klassische Trenchcoat, aber dennoch ein perfekter Begleiter für sonnige Herbsttage.

Zusammen mit meiner derzeitigen Lieblings-Jeans im Vintage-Stil und Sneaker ein casual Outfit für entspannte Tage. Kombinationsmöglichkeiten gibt es auch bei dieser Farbwahl unendlich viele. Ich mag vor allem helle Töne wie weiß oder grau dazu. Aber auch im starken Kontrast zu Schwarz oder Kaki macht dieser Trenchcoat zukünftig sicher eine gute Figur.

Habt es fein!

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

rosa Trenchcoat

Trenchcoat  von ZARA findet ihr hier !

 

XOXO

This Article Has 13 Comments
  1. Richtig schöner neuer Trench den du da hast. Den würde ich mir glatt auch kaufen. Schade schade, dass ich so klein bin ich mit einem Trenchcoat noch gestauchter aussehe als ich es eh schon tu 😀 Dir steht er richtig richtig gut 🙂 Finde es schön, dass du etwas zu dem „klassischem Trench“ geschrieben hast, denn es gibt mit der Weile so viele Varianten und Abwandlungen, dass von dem ursprünglichen Klassiker kaum noch was übrig ist.. Schöne Woche dir! LG Celine

  2. Mia sagt:

    So cool! Steht dir super!Du wirst lachen ein recht ähnlicher Beitrag steht bei mir in den Startlöchern

  3. Kim sagt:

    Ich finde Trenchcoats super stylisch! Mir gefallen sie auch sehr gut in allen möglichen Varianten! & deiner gefällt mir auch richtig gut! Vor allem die Farbe ist zauberhaft!✨

  4. Katharina sagt:

    Der trench sieht echt mega schön aus. Ich muss mir dieses Jahr auch unbedingt einen zulegen. Ich liebäugel schon eine Weile damit. Wenn ich jetzt sehe wie stylisch man den kombinieren kann… muss ich das jetzt wirklich in die Tat umsetzen…

  5. Kristina_herli sagt:

    Ich liebe Trenchcoats ❤️ Und deiner gefällt mir ganz besonders! Mal gucken ob ich den hier in Frankfurt auch irgendwo finde

  6. Hanna sagt:

    Ich bin persönlich gar kein Fan von Trench Coats, allerdings muss ich zugeben dass deiner wahnsinnig gut aussieht, die farbe gefällt mir besonders gut!

  7. Vanessa sagt:

    Der Trenchcoat sieht echt richtig cool aus und ich würde sagen die Fahrt hat sich definitiv gelohnt! Tolle Location!

  8. Adita sagt:

    Du hast dir ein wirklich tolles Modell ausgesucht-muss ich unbedingt beim nächsten zara-besuch probieren! Und deine haare sehen wirklich umwerfend aus

  9. Patricia sagt:

    Dieser Trenchcoat steht dir einfach zuuuu gut! Allgemein dieses blasse rosa wirkt sehr elegant an dir!

  10. Cathi sagt:

    Ich bin ein absoluter Trenchcoat Fan. Habe diverse in verschiedenen Farben, aber Pastell / Rosa ist bisher nicht dabei. In Wildleder Optik wirkt er auch gleich edler und nicht kitschig. Die Location dazu ist perfekt – dafür liebe ich Berlin! Es wird nie langweilig. Liebste Grüße, Cathi

  11. Saskia sagt:

    Mir geht es mit dem Herbst einfach wie dir. Er ist viel zu früh da – ich hatte noch keinen Sommer 😀 Aber irgendwie freue ich mich auch auf die magische Zeit der bunten Blätter und kuschelige Pullover und Tees und und und 🙂 Jede Jahreszeit hat irgendwie was schönes 🙂

    Deinen Trenchcoat finde ich einfach nur wunderschön!! So eine schöne Farbe und der Schnitt – traumhaft. Und steht dir natürlich auch ganz wunderbar! Danke für die tolle Inspiration!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Donnerstag!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von http://www.demwindentgegen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*