Trends A/W2018

Trends A/W 2018

In meinem vorherigen Beitrag zur Fashion Week Januar 2018 habe ich euch ja bereits angekündigt die aufgeschnappten Trends für die kommende Herbst/Winter Saison vorzustellen. Eines gleich vorweg: Es wird nicht allzu viele Überraschungen geben und dieser Winter zeigt schon einmal auf, was die wichtigsten Trendrichtungen auch für die kommende Saison sind.

Trends A/W2018: Muster

Leo und Karo bleiben wohl auch weiterhin die Trendmuster schlechthin. Der Leoprint erlebte ja von zeit zu Zeit immer wieder einen extremen Hype. Doch dieses Mal verschwindet er wohl auch in der kommenden Saison nicht in den Hintergrund, sondern bleibt durchaus sehr präsent. Mindestens ein Teil im zeitlosen Leoprint sollte jede modebewusste Frau besitzen und peppt somit noch so jenen Basic-Look auf.

Karo – egal ob Vichy-, Tartan-, oder Glencheck-Karo, kaum jemand kommt um diesen Trend herum. Karo steht einfach jeder Frau und kann nach Lust und Laune entweder elegant oder ganz casual für die Freizeit kombiniert werden.

Trends A/W2018: Stoffe & Materialien

Samt und (Kunst)Fell stechen ja bereits jetzt schon ins Auge. Kunstfellmäntel in allen Farbvariationen, gar ganze Flokati-Teppiche legen wir uns auch in der kommenden Saison über die Schultern. 😉

Samt feierte bereits sein Comeback und wird uns auch erhalten bleiben. Röcke, Hosen, aber vor allem Schuhe und Taschen verleihen jedem Look das gewisse etwas. Samt ist besonders feminin und strahlt eine gewisse Eleganz aus. Kann aber nicht nur zu festlichen Anlässen, sondern eben auch zum Alltagslook besonders schick aussehen.

Cord. Es erinnert ein wenig an die vergangene Schulzeit und doch kommt das samtartige Gewebe in moderner Form zurück. Wenn man es gekonnt kombiniert verleiht es jeden modernen Stil einen coolen Oldschool-Charme.

Trends A/W2018: IT-Pieces

Gürteltasche, Socken & Gürtel. Klein, praktisch und überaus stylisch – die Gürteltasche ist wieder da! Der Trend kündigte sich bereits im vergangenen Jahr an. Ganz großer Vorreiter: die ovale Samt-Gürteltasche von Gucci. Praktisch ist sie ja, immerhin hat man beide Hände immer frei und alle wichtigen Habseeligkeiten sicher verstaunt. Weiterer Vorteil: man findet alles relativ schnell! 😉 Darüber hinaus sind sie vielseitig kombinierbar.

Socken. Bisher galten Füßlinge, Strumpfhosen  und Co lediglich als stiller Begleiter vom tollen Schuhwerk. Nicht so in der kommenden Saison: Hier bekommen sie den ganz großen Auftritt. Egal ob in Pumps, Sandalen, Sneaker oder Booties mit offenem Schaft – die Socke darf und soll gesehen werden. Möglichst hübsch aufgerüscht, in Netzoptik, mit tollen Motiven oder kunterbunt.

Ein weiterer Trend der zunehmend in den Vordergrund tritt: der Gürtel. Klar, tragen wir Gürtel eh schon an unserer Lieblingsjeans, aber nun kommen die sogenannten Parachute Belts so richtig in Mode. So manch ein Modedesigner lässt sich auch immer wieder mal von gewissen Sportarten inspirieren – so ist es diesmal von Fallschirmspringern abgeschaut. Die Länge des Gürtels kann variieren – von kurz über lang, ist alles erlaubt! Getragen wird er dann vorzugsweise über Shirts, Blazer oder aber als Verschluss über Mantelkleider.

XOXO

 

This Article Has 2 Comments
  1. mia sagt:

    Mal wieder einen super Beitrag mit tollem Inhalt und schön geschrieben. Ich finde toll, dass du das Wichtigste in Kürze so gut auf den Punkt bringst. Das mit dem Cordtrend kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen, da ich selber das Material nicht wirklich mag. Mal schauen ob auch ich im nächsten Winter sowas tragen werde.

  2. Mrs Unicorn sagt:

    Oh nein, Gürteltaschen…. Der Trend gefällt mir gar nicht! Pber leo und Karo freue ich mich sehr!
    Vielen dank für die tolle Trend-Übersicht

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Celine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.