Freedom Of Leg Movement: Die Culotte Hose

An einem Sonntag, an dem sich endlich einmal die Sonne in Berlin zeigte. Traurig aber wahr, hat das in diesem „Sommer“ irgendwie Seltenheitswert! Jedenfalls nutzte ich das schöne Wetter um meine neue Errungenschaft auszuführen: die Culotte Hose. Zugegeben, bin ich mit dieser verdammt spät dran-war sie doch bereits im vergangenen Sommer überall zu finden. Aber was soll ich sagen? Ich konnte mich damals schlichtweg nicht überwinden eine zuzulegen. In meiner Vorstellung eine Culotte zu tragen, dachte ich an eine völlig unschöne Silhouette, aufgrund der verkürzten & zudem ausgestellten Beine. Dieses Jahr war ich da mutiger.

Und tadaa! Es ist nun Liebe auf den 2. Blick geworden. Mein Prachtstück habe ich dabei sogar bei Mango im Sale gefunden. Wirklich eher ein Versuch und fast schon überzeugt davon, sie wieder Retour zu bringen. Aber aufgrund der Tatsache, dass sie High-Waist geschnitten ist, schmeichelt sie eine unfassbar gute Taille. Sie ist trotzdem sehr bequem & durch den leicht fließenden Stoff auch was für wärmere Tage. Die Farbe ist nun im Hosenfach meines Kleiderschranks auch definitiv ein Highlight, aber ich mag den altrosa Ton, da er sehr sommerlich & schick wirkt. Zur Mode gehört eben manchmal auch ein wenig Mut und Offenheit für Neues!

Culotte@MANGO | Top@ASOS | Shoes@H&M | Glasses@RAYBAN

XOXO

Be the first to comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*